Skip to main content

Studio Kopfhörer für die Aufnahme

Direkt nach dem Mikrofon, kommen wohl die Studio Kopfhörer. Zumindest wenn man das Equipment eines Musikers nach Wichtigkeit ordnet.

Mit den richtigen Kopfhörern macht das Singen oder Rappen erst so richtig Spaß! Komplett isoliert von der Außenwelt, geht man in seiner Aufnahme Booth erst so richtig auf.

Studio Kopfhörer kaufen

Dank Direct Monitoring kann der eigenen Stimme latenzfrei gefolgt werden. Somit hört nicht nur der Produzent die Aufnahme mit, sondern der Künstler hat den Mix direkt auf dem Ohr.

Dabei ist Kopfhörer natürlich nicht gleich Kopfhörer. Die Qualität von herkömmlichen In-Ear-Kopfhörern fällt im Vergleich mit Studio Kopfhörern total ab. Preislich ist nach oben kein Limit gesetzt. Doch auch in der mittleren Preisklasse finden sich brauchbare Modelle.

 

 

Welche Studio Kopfhörer eignen sich für das Recording?

Sogenannte Over-Ear Kopfhörer bieten den besten Klang. So ist die gesamte Ohrmuschel umschlossen und isoliert Sie von der Außenwelt. Störgeräusche sind so nicht mehr hörbar. Die Klangtreue sowie der Raumklang ist überragend und nicht mit den kleinen Kopfhörern (In-Ear) zu vergleichen.

Der einzige Nachteil ist, dass es nach einer Weile etwas warm unter den Kopfhörern werden kann.

 

Worauf gilt es zu achten?

  • Klangqualität
  • Verarbeitung

Der wichtigste Aspekt bei der Wahl Ihrer Kopfhörer? Es ist zumindest keine große Überraschung. Denn die Klangqualität ist logischerweise die wichtigste Eigenschaft. Versagen die Kopfhörer bereits in diesem Punkt, entfallen weitere Tests. Leider ist es für die kleinen Kopfhörer nicht so einfach, einen natürlichen Klang wiederzugeben.

Besonders die tiefen Frequenzen sind oft verzerrt. Für einen guten Klang gibt es keine Definition. Dazu spielt der eigene Geschmack eine zu große Rolle, denn jeder nimmt die Klänge anderes wahr. In der Regel verrät der Preis die Qualität.

Ein weiterer Punkt ist eine gute Verarbeitung. Hochqualitative Studio Kopfhörer haben einen festen Sitz und drücken gleichzeitig nicht aufs Ohr. Hier kommt es auch auf die eigenen Ohren an. Bei großen Ohren kann die Suche ggf. etwas länger dauern. Allerdings gibt es auch für diesen Fall passende Lösungen. Außerdem ist es vorteilhaft, wenn der Bügel verstellbar ist.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

17 − 14 =

*